Schnelleinstieg    Info    Prüfungstermine    Prüfungsausschüsse    Gebühren    Formulare und Vordrucke    Fachkundenachweis (FKN)    Umschreibung / Ersatz  

Wie bereitet man sich auf die Prüfung vor?

Als Wassersportneuling beginnt man die Ausbildung und Vorbereitung auf die Prüfung am besten in einem Verein, der ausbildet oder einer anerkannten Ausbildungsstätte. Dort wird das nötige Wissen in Grund- und Führerscheinkursen vermittelt. Gerade in der Segelausbildung kann es ratsam sein, vor dem eigentlichen Führerscheinkurs einen Grundkurs voranzustellen. Dort erlernt man den praktischen Umgang mit Boot, Segel und Tauwerk und die grundlegenden Manöver. In einem weiterführenden Führerscheinkurs werden alle Manöver bis zur Prüfungsreife eingeübt. Zudem werden die theoretischen Grundlagen der Fahrzeugführung, Navigation, Wetterkunde und des Schifffahrtsrechts gelehrt.
Natürlich besteht daneben auch die Möglichkeit im Selbststudium als Autodidakt an einer Prüfung teilzunehmen

Egal, welcher Weg zur Prüfung führt, die Anmeldung muss bei einem der regionalen Prüfungsausschüsse erfolgen.