» Prüfungen » Prüfungsausschüsse » Rhein-Mosel-Saar

Herzlich willkommen beim Prüfungsausschuss (PA) Rhein-Mosel-Saar

!!! BITTE BEACHTEN !!!!
Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen ist die Teilnahme an einer Prüfung nur unter Einhaltung der jeweiligen Landesverordnung möglich.

Baden-Württemberg: Bei Warn- und Alarmstufe 3G-Regel (Schnelltest: 24Std. / PCR-Test: 48 Std.)
Hessen: 3-G Regel (Schnelltest: 24Std. / PCR-Test: 24 Std.)
Saarland: 3-G Regel (Schnelltest: 24Std. / PCR-Test: 24 Std.)
Rheinland-Pfalz: 3-G Regel (Schnelltest: 24Std. / PCR-Test: 24 Std.)

Für die Teilnahme an einer Prüfung müssen Sie vor Beginn der Prüfung einen aktuellen Impf- Genesenen- oder Testnachweis vorlegen.
Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2-Maske oder OP-Maske).
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Informationen

In der Übersicht der Prüfungstermine ist nur die generelle Anfangszeit der Prüfung ausgewiesen.
Um die Hygiene- und Schutzvorschriften zu erfüllen, finden die Prüfungen jeweils in kleinen Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten statt. Ihre individuelle Anfangszeit kann von dem ausgewiesenen Prüfungsbeginn deutlich abweichen (ggf. mehrere Stunden!)
Bitte halten Sie sich den Prüfungstag entsprechend frei von anderen Terminen. Zur Vermeidung von Warteschlangen bekommen Sie nach fristgerechter Anmeldung und Vorliegen aller Unterlagen/Gebühren wenige Tage vor der Prüfung eine verbindliche Anfangszeit entweder durch die Bootsfahrschule oder uns per E-Mail zugeteilt.

Einen Gebührenrechner zur rechtzeitigen Zahlung der Prüfungsgebühren und unsere Kontonummer finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Im Verwendungszweck der Überweisung bitte den Namen und das Prüfungsdatum angeben!
Die Erteilung eines vorläufig beantragten Führerscheines kann nur erfolgen, wenn die entsprechende Gebühr spätestens 8 Tage vor dem Prüfungstermin unserem Konto gutgeschrieben wurde!

Wichtiges zur Wiederholungsprüfung!
Sollten Sie sich zu einer Wiederholungsprüfung anmelden, müssen Sie hierfür nur einen neuen Antrag auf Zulassung zur Prüfung einreichen und die entsprechenden Gebühren überweisen.
Das ärztliche Attest und ein Lichtbild werden nicht noch einmal benötigt!

Zur Gewährleistung des Informationsflusses freuen wir uns, wenn Sie auf dem Antrag auf Zulassung Ihre E-Mail-Adresse und den Namen der Bootsfahrschule, bei der Sie die praktische Prüfung ablegen werden, angeben!


Wir danken für ihr Verständnis und wünschen viel Erfolg!



Kontakt

Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine
Rhein-Mosel-Saar
Zehnthofstraße 35
56322 Spay

Telefon: 02628 - 989 333
Fax: 02628 - 989 349
E-Mail: info@pruefungsausschuss-rhein-mosel-saar.org

Leiter: Martin Reinhold

Sprechzeiten
Dienstags: 09:00 - 12:30 Uhr
Mittwochs: 09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstags: 09:00 - 12:30 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE98 2007 0000 0400 3315 02
Name: Deutsche Bank Hamburg
BIC: DEUTDEHHXXX

Der PA Rhein-Mosel-Saar nimmt Prüfungen für folgende Befähigungsnachweise ab:

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Befähigungsnachweises.

Prüfungstermine

Datum Ort Befähigungsnachweis Anmeldung

Formulare

Hier finden Sie die Formulare und Anträge zu den angebotenen Befähigungsnachweisen.

Berechnen Sie jetzt Ihre Prüfungsgebühren

Zum Gebührenrechner

Nebenkosten

Zone Prüfungsort Kosten
FKN 7,22 €
SKS 10,00 €

Häufig gestellte Fragen zu

Kontakt

Anschrift
Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine
Rhein-Mosel-Saar
Zehnthofstraße 35
56322 Spay

Telefon: 02628 - 989 333
Fax: 02628 - 989 349
E-Mail: info@pruefungsausschuss-rhein-mosel-saar.org

Leiter: Martin Reinhold

Sprechzeiten
Dienstags: 09:00 - 12:30 Uhr
Mittwochs: 09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstags: 09:00 - 12:30 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE98 2007 0000 0400 3315 02
Name: Deutsche Bank Hamburg
BIC: DEUTDEHHXXX