Herzlich willkommen beim Prüfungsausschuss (PA) Berlin

!! BITTE BEACHTEN---AKTUELLE COVID-19 INFORMATION---BITTE BEACHTEN !!

Folgende Regelung ergibt sich - je nach Auslegung – entweder aus § 18 Abs. 4, § 14 Abs. 4 oder § 9 Abs. 10 der Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in der ab dem 17.04.2021 geltenden Fassung.

Aufgrund einer kurzfristigen Entscheidung des Berliner Senats dürfen Veranstaltungen mit einer Anzahl von mehr als 5 Personen nur noch durchgeführt werden, wenn die Teilnehmer einen Nachweis über einen negativen Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorweisen können. Diesbezüglich haben wir nach Rücksprache mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, die Information erhalten, dass diese Nachweispflicht auch unsere Prüfungen umfasst.

Insofern müssen wir bei Prüfungen auf die Vorgaben aus § 6b der Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung achten und können nur Teilnehmern Zutritt und Teilnahme gestatten, welche ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen können oder länger als 14 Tage vollständig geimpft sind.

Bitte beachten Sie, dass bei allen Prüfungen die geltenden COVID-19 Hygienemaßnahmen einzuhalten sind.
! Es besteht für jeden Teilnehmer eine Maskenpflicht für alle Prüfungen, ohne Maske kein Zutritt !
Schreibmaterialien und ggfls. Navigationsbesteck sind bei Theorieprüfungen zwingend selbst mitzubringen.


! Wichtige Hinweise für die Prüfungsanmeldung !
========================================

WAS I WIE I WANN ?

WAS ?
Welchen Befähigungsnachweis möchten Sie machen, Sportbootführerschein See-/Binnen mit/ohne Segeln, Kombi See+Binnen,
Sportküstenschifferschein SKS, Funkzeugnis für UBI / SRC / LRC oder Fachkundenachweis für Signalmittel ?

WIE ?
Prüfungstermin online auswählen, Antrag auf Zulassung zur Prüfung online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben.
Klare erkennbare Unterschrift im Kontrollfeld erforderlich, bei Antrag für Sportbootführerschein See-/Binnen.
Erforderliche Unterlagen z.B. Ärztliches Zeugnis nur im Original, Kopie KFZ-Führerschein
oder ein polizeiliches Führungszeugnis (nur bei SBF See-Binnen), der Nachweis vollständig bezahlter Prüfungsgebühren,
etc. sind dem Antrag beizufügen. Antrag, Unterlagen im Original,
sowie ein aktuelles Passfoto bitte ausschliesslich per Post fristgerecht einsenden.

Antrag und Unterlagen müssen nur bei einer Neu/Erst-Anmeldung fristgerecht und postalisch eingereicht werden.
Für nachfolgende Teilprüfungen oder Wiederholungen reicht eine einfache Terminmitteilung an uns aus (Online, Mail, Post oder Fax).

Barzahlungen sind nicht möglich! Gebühren-Rechner und Bankverbindung finden Sie unten stehend.
Verwendungszweck der Überweisung: Name, Vorname und Geburtsdatum.

WANN ?
Auswahl eines Online-Termins oder notieren Sie den gewünschten Prüfungstermin mit Ort, Datum und Uhrzeit auf Ihrem Antrag.
Teilprüfungen (Theorie-Praxis) können Sie handschriftlich auf dem Antrag vermerken.

!! Sie werden automatisch zugeordnet. Wir bestätigen aus organisatorischen Gründen keine Prüfungstermine !!

Für Praxis-Prüfungstermine SEE/BINNEN, sprechen Sie bitte zuerst Ihre Ausbildungsstätte an.
!Der DSV Prüfungsausschuss-Berlin stellt keine Prüfungsboote zur Verfügung!

Am Prüfungstag sind mitzubringen: Ausweis, KFZ Führerschein im Original! Schreib- und Arbeitsmaterial.


Hinweis
FRISTVERLÄNGERUNGEN

Es gelten für die Wiederholung von Prüfungen und Ablegungen einzelner Prüfungsteile folgende Stichtagsregelung:

Sportbootführerschein See-Binnen bis zum 31. März 2022
Sportküstenschifferschein bis zum 31. März 2023

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team vom DSV-Prüfungsausschuss Berlin

Kontakt

Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine und
Funkzeugnisse Berlin
Gartenfelder Straße 29-37 Haus 31, 3 OG, Raum 12
13599 Berlin

Telefon: 030 - 499 82 010
Fax: 030 - 499 82 014
E-Mail: info@pruefungsausschuss-berlin.org

Leiter: Markus Trompka

Sprechzeiten
Dienstags - Donnerstags: 09:00 - 12:00 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE98 1007 0000 0623 3423 00
Name: Deutsche Bank Berlin
SWIFT: DEUTDEBBXXX

Der PA Berlin nimmt Prüfungen für folgende Befähigungsnachweise ab:

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Befähigungsnachweises.

Prüfungstermine

Datum Ort Befähigungsnachweis Anmeldung
Bitte beachten:

Der DSV Prüfungsausschuss Berlin stellt keine Prüfungsboote zur Verfügung!
Hierfür ist die/er Bewerberin/er zuständig. Bitte sprechen Sie Ihre Ausbildungsstätte an.

Der DSV Prüfungsausschuss Berlin verwendet folgende Geräte bei Funkprüfungen,

– Icom 503
– Icom 505
– Transas TGS 4000 I 5000 I 6000 (LRC)

Formulare

Hier finden Sie die Formulare und Anträge zu den angebotenen Befähigungsnachweisen.

Berechnen Sie jetzt Ihre Prüfungsgebühren

Zum Gebührenrechner

Nebenkosten

Zone Prüfungsort Kosten
1 Berlin 5,00 €
2 Berlin Umland innerhalb Berliner Ring 6,47 €
3 Berlin Umland außerhalb Berliner Ring bis 30 km 6,65 €
4 Berlin Umland außerhalb Berliner Ring ab 31 km 8,35 €

Hinweis: Werden die Prüfungen für das SRC/LRC und das UBI am selben Tag und am selben Ort abgelegt, sind Nebenkosten nur einmal fällig.

Häufig gestellte Fragen zu

Kontakt

Anschrift
Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine und
Funkzeugnisse Berlin
Gartenfelder Straße 29-37 Haus 31, 3 OG, Raum 12
13599 Berlin

Telefon: 030 - 499 82 010
Fax: 030 - 499 82 014
E-Mail: info@pruefungsausschuss-berlin.org

Leiter: Markus Trompka

Sprechzeiten
Dienstags - Donnerstags: 09:00 - 12:00 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE98 1007 0000 0623 3423 00
Name: Deutsche Bank Berlin
SWIFT: DEUTDEBBXXX