Herzlich willkommen beim Prüfungsausschuss (PA) Hamburg

WIEDERAUFNAHME DES PRÜFUNGSBETRIEBES AB 15. MÄRZ 2021

In Absprache mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und den beliehenen Verbänden wird der Prüfungsbetrieb ab dem 15. März 2021 wieder aufgenommen – vorbehaltlich anders lautender Anordnungen örtlicher Behörden.
Eine Teilnahme an Prüfungen ist nur bei Symptomfreiheit (in Bezug auf COVID-19-Erkrankungs-Symptome) zulässig.

COVID-19 - Aktuelle Informationen
Bitte beachten Sie, dass bei allen Prüfungen die geltenden COVID-19 Hygienemaßnahmen einzuhalten sind! Es besteht für jeden Teilnehmer eine Maskenpflicht (FFP-2 oder medizinisch) für alle Prüfungen - ohne Maske, kein Zutritt!
Schreibmaterialien und ggf. Navigationsbesteck sind bei Theorieprüfungen zwingend mitzubringen!

Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr

!Wichtige Hinweise für die Prüfungsanmeldung!

WAS? / WIE? / WANN?

WAS?
Welchen Befähigungsnachweis möchten Sie machen?
Sportbootführerschein See/Binnen mit/ohne Segel, Kombi See/Binnen, Sportküstenschifferschein SKS, Funkzeugnis für LRC / SRC / UBI oder Fachkundenachweis (FKN) für Signalmittel?

WIE?
Prüfungstermin online auswählen, Antrag auf Zulassung zur Prüfung online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Klar erkennbare Unterschrift im Kontrollfeld erforderlich, bei Antrag auf Sportbootführerschein See/Binnen. Erforderliche Unterlagen z.B. ärztliches Zeugnis nur im Original, Kopie KFZ-Führerschein oder ein polizeiliches Führungszeugnis (nur bei SBF See-/Binnen) sind dem Antrag beizufügen. Antrag, Unterlagen im Original sowie ein aktuelles Passfoto bitte ausschließlich per Post firstgerecht einsenden.
Antrag und Unterlagen müssen nur bei einer Neu-/Erstanmeldung fristgerecht und postalisch eingereicht werden. Für nachfolgende Teilprüfungen oder Wiederholung reicht eine einfache Terminmitteilung an uns aus (Mail, Post, Fax oder Telefon).
Barzahlungen sind nicht möglich! Gebührenrechner und Bankverbindung finden Sie untenstehend. Verwendungszweck der Überweisung: Name, Vorname und Geburtsdatum.

WANN?
Auswahl eines Termins: Notieren Sie den gewünschten Prüfungstermin mit Ort und Datum sowie Name der Ausbildungsstätte auf Ihrem Antrag. Teilprüfungen können Sie handschriftlich auf dem Antrag vermerken.
Für Praxis-Prüfungstermine SEE/BINNEN/SKS, sprechen Sie bitte zuerst mit Ihrer Ausbildungsstätte.
! Der DSV Prüfungsausschuss Hamburg stellt keine Prüfungsboote zur Verfügung !
Am Prüfungstag sind mitzubringen: Ausweis, KFZ-Führerschein im Original! Schreib- und Arbeitsmaterial sowie einen SBF, wenn vorhanden.

FRISTVERLÄNGERUNGEN

Für Bewerber/-innen, deren Fristen vom 13. März 2020 bis zum 18. Mai 2020 sowie vom 16. Dezember 2020 bis zum 14. März 2021 gehemmt waren, gelten für die Wiederholung von Prüfungen und Ablegung einzelner Prüfungsteile folgende Stichtagsregelungen:

Sportbootführerschein See/Binnen bis zum 31. März 2022
Sportküstenschifferschein SKS bis zum 31. März 2023
Funk/ LRC/ SRC/ UBI bis zum 31. März 2022

Bitte beachten:

Prüfungen in der Billstraße 41 (samstags)
SBF See/Binnen Praxis und Theorie Beginn: Bekanntgabe durch die Ausbildungsstätten
SBF See/Binnen nur Theorie und FKN Beginn: Bekanntgabe durch PA Hamburg / schriftliche Bestätigung kurz vor der Prüfung

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team vom DSV Prüfungsausschuss Hamburg


Kontakt

Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine und
Funkzeugnisse Hamburg
Gründgensstraße 18
22309 Hamburg

Telefon: 040 - 639 760 82
Fax: 040 - 639 760 88
E-Mail: info@pruefungsausschuss-hamburg.org

Leiter: Michael Hesse

Sprechzeiten
Montag und Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE50 2007 0000 0406 0604 10
Name: Deutsche Bank Hamburg
SWIFT: DEUTDEHHXXX

 

 

Der PA Hamburg nimmt Prüfungen für folgende Befähigungsnachweise ab:

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Befähigungsnachweises.

Prüfungstermine

Datum Ort Befähigungsnachweis Anmeldung

Formulare

Hier finden Sie die Formulare und Anträge zu den angebotenen Befähigungsnachweisen.

Berechnen Sie jetzt Ihre Prüfungsgebühren

Zum Gebührenrechner

Nebenkosten

Zone Prüfungsort Kosten
Funk 1 Hamburg 5,00 €
Funk 2 Elmshorn, Henstedt-Ulzburg, Kiel & Umgebung, Wedel 6,47 €
Funk 3 Brunsbüttel, Glückstadt, Lübeck & Umgebung, Wilster 6,65 €
Funk 4 Damp, Dagebüll, Fehmarn, Glückstadt, Heiligenhafen, Kappeln, Nordstrand, Sylt 8,35 €
SKS 1 Hamburg 5,00 €
SKS 2 Hamburg Umland Lüneburg, Tespe, Wedel, Winsen/Luhe 6,47 €
SKS 3 Zone I Brunsbüttel, Glückstadt, Osten an der Ostsee, Stade, Wischhafen 6,65 €

Hinweis: Werden die Prüfungen für das SRC/LRC und das UBI am selben Tag und am selben Ort abgelegt, sind Nebenkosten nur einmal fällig.

Häufig gestellte Fragen zu

Kontakt

Anschrift
Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine und
Funkzeugnisse Hamburg
Gründgensstraße 18
22309 Hamburg

Telefon: 040 - 639 760 82
Fax: 040 - 639 760 88
E-Mail: info@pruefungsausschuss-hamburg.org

Leiter: Michael Hesse

Sprechzeiten
Montag und Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE50 2007 0000 0406 0604 10
Name: Deutsche Bank Hamburg
SWIFT: DEUTDEHHXXX