» Prüfungen » Prüfungsausschüsse » Rhein-Ruhr

Herzlich willkommen beim Prüfungsausschuss (PA) Rhein-Ruhr

!!! BITTE BEACHTEN !!!!
Die Teilnahme an Prüfungen ist nur für immunisierte Personen (2G-Regel) möglich, das heißt nur für geimpfte oder genesene Personen.
Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2-Maske ohne Atemventil DIN EN 149 oder OP-Maske).
Weitere Hygiene- und Schutzhinweise finden Sie weiter unten.
Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise in Bezug auf die Durchführung der Prüfung.

*****************************************************************************************************
PRÜFUNGSTERMINE, ANFANGSZEITEN UND GEBÜHREN
In der Übersicht der Prüfungstermine ist nur die generelle Anfangszeit der Prüfung ausgewiesen. Um entsprechende Hygiene- und Schutzvorschriften zu erfüllen, finden die Prüfungen jeweils in kleinen Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten statt. Ihre individuelle Anfangszeit kann von der ausgewiesenen Zeit deutlich (ggf. mehrere Stunden!) abweichen. Bitte halten Sie sich den Prüfungstag entsprechend frei von anderen Terminen. Zur Vermeidung von Warteschlangen bekommen Sie nach Anmeldung und Vorliegen aller Unterlagen und Gebühren wenige Tage vor der Prüfung eine verbindliche Anfangszeit zugeteilt. Geben Sie dazu bitte nach Möglichkeit bei der Anmeldung E-Mailadresse und/oder Telefonnummer an.

Einen Gebührenrechner zur rechtzeitigen Zahlung der Prüfungsgebühren (ggf. zzgl. Nebenkosten) und unsere Kontoverbindung finden Sie weiter unten auf dieser Seite, den Gebührenrechner auch unter:
https://www.sportbootfuehrerscheine.org/pruefungen/pruefungsgebuehren-rechner

*****************************************************************************************************
HYGIENE- UND SCHUTZMAßNAHMEN
Bitte beachten Sie:
- es besteht während der gesamten Prüfung die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2-Maske ohne Atemventil DIN EN 149 oder OP-Maske),
- zu den Theorieprüfungen bringen Sie einen eigenen dokumentenechten Stift und sofern notwendig Navigationsbesteck etc. mit,
- das Tragen von Einmalhandschuhen wird insbesondere bei Praxisprüfungen für den Sportbootführerschein und Funk empfohlen,
- für die Knotenprüfung im Rahmen der praktischen Sportbootführerscheinprüfung bringen Sie eigenes Tauwerk (Tampen, Enden) mit,
- Zutritt zu den Prüfungsörtlichkeiten haben ausschließlich an der Prüfung beteiligte Personen.

Das Hygiene- und Schutzmaßnahmenkonzept können Sie unter folgendem Link einsehen:
https://www.sportbootfuehrerscheine.org/downloads/massnahmen/schutzmassnahmenkonzept/

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute - vor allem Gesundheit!

Kontakt

Prüfungsausschuss für amtliche
Sportbootführerscheine
und Funkzeugnisse
Rhein-Ruhr
Elisabeth-Selbert-Straße 19
40764 Langenfeld

Telefon: 02173 - 963 932 2
Fax: 02173 - 963 932 3
E-Mail: info@pruefungsausschuss-rhein-ruhr.org

Leiter: Oliver Wiegand

Sprechzeiten
Dienstag - Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr

Bankverbindung
IBAN: DE75 3507 0030 0309 5833 00
Name: Deutsche Bank Duisburg
BIC: DEUTDEDE350

Der PA Rhein-Ruhr nimmt Prüfungen für folgende Befähigungsnachweise ab:

Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Befähigungsnachweises.

Prüfungstermine

Datum Ort Befähigungsnachweis Anmeldung
Bitte beachten:


Funkgeräte bei Funkprüfungen
Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle Funkgeräte bei allen Funkprüfungen zur Verfügung stehen. Sollten Sie ein spezielles Gerät benötigen, teilen Sie uns dies im Vorfeld der Prüfung bitte mit. Im Folgenden finden Sie die Funkgeräte, die durch den Prüfungsausschuss gestellt werden können. Diese sind regelmäßig am Prüfungsort Langenfeld vorhanden:

  • SRC/UBI
      ICOM M503 Controller DS100
      ICOM M505
      ICOM M423/M323
      ICOM M330
  • LRC
      SAILOR HC4500B (GW/KW)
      TRANSAS TGS Simulator Ver. 8.5 (GW/KW und Satellitenfunk)

  • Formulare

    Hier finden Sie die Formulare und Anträge zu den angebotenen Befähigungsnachweisen.

    Berechnen Sie jetzt Ihre Prüfungsgebühren

    Zum Gebührenrechner

    Nebenkosten

    Zone Prüfungsort Kosten
    1 z. B. Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Langenfeld 7,14 €
    2 z. B. Bielefeld, Frankfurt, Mannheim, Winningen, Roermond/NL 13,09 €
    3 z. B. Stavoren/NL, Lelystad/NL, Lemmer/NL 22,40 €

    Hinweis: Werden die Prüfungen für das SRC/LRC und das UBI am selben Tag und am selben Ort abgelegt, sind Nebenkosten nur einmal fällig.

    Häufig gestellte Fragen zu

    Kontakt

    Anschrift
    Prüfungsausschuss für amtliche
    Sportbootführerscheine
    und Funkzeugnisse
    Rhein-Ruhr
    Elisabeth-Selbert-Straße 19
    40764 Langenfeld

    Telefon: 02173 - 963 932 2
    Fax: 02173 - 963 932 3
    E-Mail: info@pruefungsausschuss-rhein-ruhr.org

    Leiter: Oliver Wiegand

    Sprechzeiten
    Dienstag - Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr

    Bankverbindung
    IBAN: DE75 3507 0030 0309 5833 00
    Name: Deutsche Bank Duisburg
    BIC: DEUTDEDE350