Schnelleinstieg    Info    Prüfungstermine    Prüfungsausschüsse    Gebühren    Formulare und Vordrucke    Fachkundenachweis (FKN)    Umschreibung / Ersatz  

Anträge auf Ausstellung des Sportbootführerscheins

 

Download Antrag Ersatzausfertigung

Bitte verwenden Sie dieses Antragsformular beim

  • Verlust von Sportbootführerscheinen (außer „A-Schein“, DDR-Befähigungsnachweis und Berliner Segelschein; hierfür Antrag Umschreibung s. u.) oder
  • für den Umtausch älterer Führerscheinformate

für die Geltungsbereiche Binnenschifffahrtsstraßen und Seeschifffahrtsstraßen (hierzu zählt auch der amtliche Motorbootführerschein, ausgestellt vom 01.03.1967 bis 31.12.1973)

Bei Änderungen Ihres Namens und / oder Ihrer Anschrift können Sie dieses Auftragsformular ebenfalls verwenden. Eine Ersatzausfertigung ist in diesen Fällen nicht vorgeschrieben, kann aber auf freiwilliger  Basis erfolgen.

Download Antrag Umschreibung

Bitte verwenden Sie dieses Antragsformular zur Ausstellung des Sportbootführerscheins gegen Vorlage eines  anerkannten Befähigungszeugnisses/-nachweises. Dazu zählen für den

Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen:

  • Patente/Befähigungsnachweise der Berufsschifffahrt
    (z. b. nach der Binnenschifferpatentverordnung sowie Berechtigungsscheine der Polizei, Bundeswehr, Feuerwehr, gemeinnützigen Körperschaften etc.)
  • Bodenseeschifferpatente
  • Berliner Führerscheine nach der Verordnung vom 27.07.1976 („Berliner Segelschein“)
  • Führerscheine für Binnenfahrt (A) und (A1) des Deutschen Segler-Verbands
    ("A-Schein")
  • Befähigungsnachweise zum Führen von Sportbooten der ehemaligen DDR, Fahrtbereich Binnengewässer

 

Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen:

  • Patente/Befähigungsnachweise der Berufsschifffahrt 
    (z. B. Befähigungszeugnis zum Kapitän, nautischen Schiffsoffizier oder Schiffsmechaniker sowie Führerscheine und Berechtigungsscheine von Polizei, Bundeswehr, gemeinnützigen Körperschaften etc.)
  • Befähigungsnachweise zum Führen von Sportbooten der ehemaligen DDR, Fahrtbereich Seewasserstraßen, Küstenfahrt, und Seefahrt

 

Bei Verlust eines „A-Scheins“ des DSV oder eines DDR-Befähigungsnachweises bitte auch diesen Antragsvordruck verwenden.

Hinweis: Falls weder die deutsche Staatsbürgerschaft noch ein Wohnsitz in Deutschland vorliegen, wird der Sportbootführerschein mit der Einschränkung ausgestellt, dass er nicht als Internationales Zertifikat nach der Resolution Nr. 40 ECE gilt. Die Gültigkeit des Sportbootbootführerscheins als nationale Fahrerlaubnis bleibt hiervon unberührt.

Informationen zu den für die Ausstellung eines Sportbootführerscheins anerkannten Befähigungszeugnissen/-nachweisen finden Sie unter:

 Die zugrundeliegende Verordnung finden Sie hier: