Schnelleinstieg    Info    Prüfungstermine    Prüfungsausschüsse    Gebühren    Formulare und Vordrucke    Fachkundenachweis (FKN)    Umschreibung / Ersatz  

UBI - UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk Radiotelephone Operator's Certificate for the Radiotelephone Service on Inland Waterways

Das UBI gilt für den Binnensprechfunk auf den Binnenwasserstraßen. Ist eine UKW-Sprechfunkanlage für den Binnenschifffahrtsfunk an Bord, muss der Fahrzeugführer oder ein Mitglied der Besatzung zum Bedienen der Sprechfunkanlage im Besitz des UBI sein. Zusätzlich berechtigt es in den Zonen 1 und 2 zur Teilnahme am UKW-Seefunk. Das UBI ist international und unbefristet gültig.

 

 

SRC - Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis Short Range Certificate

Das SRC gilt weltweit für die Sport- und Kleinschifffahrt und berechtig zur Teilnahme am Sprechfunk des UKW-Seefunkdienstes. Darüber hinaus ist das SRC die amtliche Berechtigung zur Ausübung des Seefunkdienstes im Weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (Global Maritime Distress and Safety System) für UKW (Reichweite bis ca. 35 sm).

Vorgeschrieben ist das SRC für den Schiffsführer auf allen Schiffen, die mit einer Funkanlage für den Seefunk ausgerüstet sind. Das SRC ist international und unbefristet gültig.

 

 

LRC - Allgemeines Funkbetriebszeugnis Long Range Certificate

Das LRC gilt weltweit für die Sport- und Kleinschifffahrt und berechtigt zur Teilnahme am Sprechfunkverkehr auf allen Frequenzen (Ultrakurzwelle, Grenzwelle, Kurzwelle) und zur Teilnahme am Satellitenseefunk (Inmarsat). Darüber hinaus ist das LRC die amtliche Berechtigung zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes im Weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (Global Maritime Distress and Safety System) in allen Frequenzbereichen.

Das LRC ist international und unbefristet gültig. Das LRC schließt das SRC ein.